Hallo!!!!!!! Ihr alle da draussen.!!!!!


Ich bin Red.
Und ich wohne seit dem Januar 2003 mit Ruby in unserer neuen 4er WG.
Wir haben vorher beide bei Frau Kern gewohnt. In unserem neuen zu Hause gefällt es uns super. Als wir angekommen sind, sind wir sofort aus unserem Transport-Kistchen gesprungen und wollten alles erkunden. Nur leider durften wir am Anfang nur in zwei Zimmern sein. Voll doof. Da wir jedes Mal einen Tumult veranstaltet haben, wenn unsere WG-Mitglieder nicht mehr im Zimmer waren, durften wir nach kurzer Zeit schon die ganze Wohnung erkunden. Es hat megamässig Spass gemacht, alles auf den Kopf zu stellen. Am ersten Tag bekamen wir auch schon Besuch von der Schwester des "WG"-Männchens. Die hat uns Fellmäuse mitgebracht. Ich habe sie unterdessen bereits totgemacht und hoffe, dass ich bald neue bekomme.

Unser "WG"-Weibchen sagt immer, dass wir sie im Tierheim verarscht hätten. Was ja auch stimmt. Ich bin bei Frau Kern immer nur faul rumgelegen und habe gar nichts gemacht. Ruby hatte alle angefallen, gebissen und ist rumgedüst wie eine Hexe (so hat Ihr Frau Kern immer gesagt). Die haben alle gedacht, dass Ihnen Ruby noch einige Probleme machen wird. Denkste, das war voll falsch. Schon nach wenigen Tagen hat Ruby nicht mehr gebissen und gekratzt. Nur wenn Sie Hunger hat (und den hat sie immer, aber ich überlasse ihr oft meinen Teil), dann miaut sie wie eine grosse und schmeisst sich auf den Boden.


Dafür laufe ich jetzt zur Höchstform auf. Ruby hat noch nie etwas kaputt gemacht. Die ist manchmal total langweilig, macht voll eine auf gut erzogene Lady (ausser beim Fressen). Aber ich habe schon den zweiten Blumentopf runtergeschmissen, die schöne grosse Stoffsonnenblume in Einzelteile zerlegt und das geliebte Poster meines WG-Männchens angefressen. Aber am liebten renne ich durch die Dusche oder setze mich ins Waschbecken, wenn diese noch nass sind. Dann sieht man so schön meine Katzenpfoten auf dem Parkett im Gang. Obwohl, das Katzenstreu in der ganzen Wohnung zu verteilen, gehört natürlich auch zu meinen liebsten Hobbies.


Endlich haben wir unsere neuen Kratzbäume bekommen. " Aus echtem Holz aus unserem Wald", hat mein WG-Weibchen gesagt. Ich will auch in den Wald!!!!!!!
Ich weiss nur nicht warum diese Kratzbäume heissen !!! Ich kratze immer noch viel lieber am Teppich. Aber die Aussicht ist schon cool. Nur mit dem auf dem Balkon habe ich ein Problemchen. Wie soll ich denn da hochkommen. Die haben gesagt, ich soll halt klettern!!!! Ich bin doch kein Affe. Werde mich weiter etwas doof anstellen, dann bekomme ich vielleicht doch noch eine Leiter.


So, jetzt habe ich keine Zeit mehr zum Schreiben. Habe gerade gesehen, dass die Sonne bald untergeht und ich will noch die letzen Sonnenstrahlen auf dem Balkon und am Fenster geniessen. Zum Glück kann ich mir keinen Sonnenbrand holen, ich bin ja schon ganz rot!!!!!!!!!!!!


Also bis bald.

Die Redaktion RED

Und noch ein paar Fotos von uns zwei Hübschen….

Pssst, wir schlafen doch……

Puuuu, der guckt immer Fussball, da muss man ja einschlafen!!!!

Phääää, dieser Vogel riecht ja nach Plastik!!!!

Schokoladeeeee!!!

Diesen Kleiderbügel mach ich tot!!!



Ups, wir haben fast vergessen, den Rest unserer WG vorzustellen........

Sabina & Christian



Copyright Sabina Kramer 25.05.03